Türmchenturnier gestartet

Mit 28 TeilnehmerInnen ist das 1. Lippstädter Türmchenturnier im Ostendorf-Gymnasium für die NachwuchsspielerInnen gestartet. In einem 7-rundigen Schnellschachturnier kann hier die erste Turnierluft geschnuppert werden. Turnierleiter Jonas Kuckling konnte pünktlich um 10 Uhr alle TeilnehmerInnen und die Eltern begrüßen und die wichtigsten Regeln erläutern. Um 10.05 Uhr wurden die Bretter freigegeben und alle TeilnehmerInnen gaben sich die Hand und starteten die Uhr. Nach drei Minuten gab es schon die erste Entscheidung, Weiß siegte. Ob das für den Turniersieg wegweisend ist, kann man noch nicht sagen. Fest steht aber, dass jede/r TeilnehmerIn neben einer Medaille oder einem Pokal auch einen schönen Sachpreis mitnehmen kann.