VL U16: Deutliche Niederlage gegen Porta Westfalica

Seit heute ist auch die Jugend in ihre neue Saison gestartet. Mit Porta Westfalica stand in der Verbandsliga U16 gleich einer der Favoriten auf den Titel an. Leider konnte keiner für eine Überraschung sorgen und alle mussten sich der starken Spielweise der Gegner beugen. Vincent verlor gegen Jonas Liebelt in der Eröffnung eine Leichtfigur, Bendikt wurde gegen Juri Regehr von den schwarzen Bauern überrannt, Christopher büßte gegen Annika Liebelt im Mittelspiel zu viel Material ein und schließlich konnte Linus gegen Robin Bentel die Stellung nicht mehr zusammenhalten, so dass am Ende ein 0:4 zu Buche steht. In der nächsten Runde wartet nun Blauer Springer Paderborn auf uns. Mal sehen was da geht.