Zweites Spiel, zweiter Punkt

Von Jonas

An diesem Samstag fand die zweite Runde der U16-Verbandsklasse statt. Unsere Mannschaft musste zum Auswärtsspiel nach Soest fahren. Alle vier Partien begannen recht viel versprechend. Frederiks Gegner opferte an Brett drei ein bisschen Material und konnte in Folge dessen Frederiks König destabilisieren, den Materialnachteil schnell wieder aufholen und den gejagten König in ein Matt drängen. Rebekka hielt an Brett 4 ebenfalls gut durch, konnte dann leider im Turmendspiel nicht ganz so gut wie ihr Gegner aufspielen und verlor zuerst zwei Bauern und dann die Partie. Moritz und Christopher hatten sich zu diesem Zeitpunkt schon einen Vorteil gegenüber ihren Gegnern verschafft. Moritz gelang es am zweiten Brett einige Figuren seines Gegners zu erobern und den gegnerischen König in eine Mattfalle zu locken. Christopher musste an Brett eins noch deutlich länger spielen und brachte einen seiner Mehrbauern zur Umwandlung. Mit dem Endstand von 2:2 war dies bereits der zweite Punkt für unsere U16 Mannschaft.