Kevin wurde zum Sportler des Jahres 2014 gewählt

“Keine Stunde, die man mit Sport verbringt, ist verloren.“  Winston Churchill

Mit diesem Zitat eröffnete der Lippstädter Bürgermeister Christof Sommer den 38. Abend des Sportes. Zuvor wurden die anwesenden Sportlerinnen und Sportler sowie die Gäste von Karl Brüggenolte, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Lippstadt, herzlich begrüßt.  Im Stadttheater wurde wieder ein buntes Showprogramm geboten, durch welches das Moderatorenteam Gabriele Schütte-Holthaus und Hans-Joachim Meier kurzweilig führten. “Kakilambé” (Lebenshilfe Lippstadt e.V.), “Quieenies” (TV Lipperode), “THRILLER – mal anders -” (Werkstatt für Behinderte), “The Jumping Girls” (TV Lipperode) sowie “Pink Panthers” (LTV Lippstadt) hießen die Showacts, die die Blöcke der Sportlerehrungen umrahmten, und die die Sportvielfalt der Stadt Lippstadt unterstrichen. Erfolgreiche Teilnahme an Westfalen-Meisterschaften, Deutschen Meisterschaften, Europa- und sogar Weltmeisterschaften konnten für Lippstädter und für Lippstadt startende Sportlerinnen und Sportler vermeldet werden. Und so wurde für unser Lippstädter Schachtalent Kevin der Abend sicherlich unvergesslich, denn der Sonderpreis für den/die Sportler/in oder Mannschaft des Jahres in Höhe von 500 Euro wurde ihm zuerkannt. Die Juroren des Sportausschusses waren von seinen Erfolgen in der noch jungen Sportlerkarriere überzeugt und honorierten seinen 2. Einzeltitel bei den Deutschen Meisterschaften und seine Teilnahme an den Weltmeisterschaften mit dem Titel, den erstmals 2005 Dr. Andreas Brenke für den LSV/Turm Lippstadt erringen konnte. Herzlichen Glückwunsch an Kevin! Ebenfalls wurde Hannah Kuckling für ihren 5. Platz bei der Deutschen Einzelmeisterschaft sowie ihren deutschen Vizemeistertitel mit der Frauenmannschaft NRW geehrt. Auch hierzu gratulieren wir ganz herzlich.

Schechübergabe durch den Sparkassendirektor Peter Königkamp
Scheckübergabe durch den Sparkassendirektor Peter Königkamp
Sportlerehrung20142015
Kevin wurde Sportler des Jahres 2014
Preisträgerinnen und Preisträger
Preisträgerinnen und Preisträger

Schreibe einen Kommentar