Janik Kruse ist neuer Vereinsmeister!

Nach der 7. Runde der Vereinsmeisterschaft standen Daniel Riesner und Janik Kurse punktgleich, mit 5,5 Punkten, auf dem ersten Platz in der A-Gruppe. Für den Titel “Vereinsmeister 2016” mussten deshalb noch mindestens zwei Schnellschachpartien gespielt werden. Nach zwei spannenden Partien konnte Janik sich mit zwei Siegen, als neuer Vereinsmeister, durchsetzen.

Einen hervorragenden dritten Platz erkämpft sich Waldemar Laurenz durch einen Sieg in der letzten Runde.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Preisverleihung finden zu Beginn der Stadtmeisterschaft (24.06.2016) statt.

Vereinsmeisterschaft 2016 – Gruppe A

Inoffizielle Turnierauswertung nach  D W Z
Nr. Teilnehmer Tit. At Ro Niv W We n E / J Rh X Rn Diff
1. Kruse,Janik 2023 1846 5.5 5.07 7 22 / 5 2076 2034 11
2. Laurenz,Waldemar 1938 1858 4.5 4.23 7 29 / 15 1960 1943 5
3. Gutte,Friedhelm 1908 1890 0.5 3.16 6 28 / 15 1489 1846 -62
4. Kühler,Andreas 1890 1893 2.0 2.97 6 28 / 15 1768 1868 -22
5. Riesner,Daniel 1863 1897 4.5 2.73 6 27 / 15 2090 1905 42
6. Hagenhoff,Georg 1854 1870 4.0 3.34 7 27 / 15 1920 1869 15
7. Pretzer,Viktor 1769 1913 2.0 1.87 6 25 / 15 1788 1772 3
8. Berne,David 1702 1938 1.0 0.63 3 23 / 15 1813 1713 11

Den Ratingpreis sichert sich Daniel Riesner.

Daniel: 4,5-2,73= 1,77

Georg: 4,0-3,34= 0,66

Janik: 5,5-5,07= 0,43

David: 1,0-0,63= 0,37

 

In der Gruppe B sichert Boris Masalsky (6,0 Punkte) mit einem ganzen Punkt Vorsprung vor Fation (5,0 Punkte) den Sieg in seiner Gruppe. Einen sehr guten dritten Platz teilen sich Viktor und Christopher, mit jeweils 4,5 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch!

Vereinsmeisterschaft 2016 – Gruppe B

Inoffizielle Turnierauswertung nach  D W Z
Nr. Teilnehmer Tit. At Ro Niv W We n E / J Rh X Rn Diff
1. Masalsky,Boris 1543 1412 6.0 4.68 7 21 / 15 1721 1580 37
2. Miller,Viktor 1523 1417 4.5 4.46 7 20 / 15 1519 1524 1
3. Constantakis,Geor 1454 1365 2.0 3.02 5 19 / 15 1293 1421 -33
4. Kühler,Hans-Joach 1445 1375 4.0 4.10 7 19 / 15 1425 1443 -2
5. Hövel,Norbert 1439 1433 4.5 3.48 7 19 / 15 1535 1470 31
6. Homfeldt,Christop 1438 1373 4.5 3.99 7 6 / 5 1475 1469 31
7. Herbort,Hans-Pete 1399 1329 3.5 4.03 7 19 / 15 1329 1383 -16
8. Hagenhoff,Werner 1391 1401 4.0 3.26 7 19 / 15 1451 1413 22
9. Winterwerb,Olaf 1382 1404 2.5 2.81 6 19 / 15 1347 1373 -9
10. Visschers,Fredrik 1284 1304 3.0 2.80 6 18 / 15 1304 1290 6
11. Cremer,Lucas 1131 1299 0.0 1.91 6 10 / 5 622 1036 -95
12. Zoltan, Dominik 0 1299 2.0 2.00 7 / 15 1113 1113 0
13. Wu,Ge 0 1335 2.5 2.50 6 / 15 1269 1269 0
14. Isha, Fation 0 1386 5.0 5.00 7 / 15 1561 1561 0
15. Wieczorek,Herbert 0 1265 1.0 1.00 6 / 15 968 968 0

Da keine Doppelpreise vergeben werden, ist Boris bei den Ratingpreis außen vor. Der Ratingpreis geht deshalb an Norbert. Dicht dahinter liegen Werner und Christopher.

Boris: 6-4,68= 1,32

Norbert: 4,5-3,48= 1,02

Werner: 4-3,26= 0,74

Christopher: 4,5-3,99= 0,51

 

Danke an alle Beteiligten für das schöne Turnier!