Paderborner Mädels steigen in die 2. Bundesliga auf

Im letzten Jahr startete das Projekt Frauen-Regionalliga der Mädchenmannschaft vom SK Blauer Springer Paderborn mit dem Qualifikationsturnier zur Frauen-Regionalliga. Hannah Kuckling aus unserem Verein durfte als Gastspielerin an Brett 1 spielen. Überraschend konnte sich die junge Mannschaft mit Hannah, Carolin, Lisa-Marie, Xenia und Samantha (alle U14 – U20, wobei Hannah die älteste Spielerin der Mannschaft ist) für die Frauen-Regionalliga qualifizieren. Obwohl das ursprüngliche Ziel “Klassenerhalt” war und die Devise “mal sehen, wo wir stehen” ausgegeben worden ist, konnte sich die Mannschaft bereits nach wenigen Spielen an die Spitze setzen. Heute, am letzten Spieltag, konnte Hannah nicht für den Blauen Springer starten, da sie für unsere Jugendbundesliga-Mannschaft am Brett sitzen musste. Allerdings konnten die Mädels einen weiteren Sieg einfahren und haben sich somit für die 2. Frauenbundesliga qualifiziert. Einen ausführlichen Bericht gibt es auf den Seiten des SK Blauer Springer.

Auch wir gratulieren Euch ganz herzlich zu dieser Meisterleistung!

Schreibe einen Kommentar