Lippstadt II gewinnt drittes Spiel in Folge

Nach einem 5:3 gegen SV Königsspringer Lemgo 1 und einem 4,5;3,5 gegen SC Geseke 1 ging es im dritten Spieltag gegen den SG Kirchlengern 1. Nach zwei Siegen konnte MF Georg Hagenhoff auch diesmal wieder alle Spieler motivieren, so dass wir komplett antreten konnten.

Die Begegnung verlief sehr ausgeglichen. Zwar verloren Georg und Hannah ihre Partien, doch Faouzi gewann seine Partie während Cuong und Tobias Remis spielten. Linus bot seinem Gegner ein Remis an, doch dieser lehnte ab, führte einen (schlechten) Zug aus und musste daraufhin aufgeben. Damit stand es 3:3. Waldemar hatte einen Mehrbauern im Endspiel und auch Benjamin war in einem relativ ausgeglichenen Endspiel, so dass es ganz gut für Lippstadt aussah. Leider konnte Waldemar seinen Mehrbauern nicht verwerten und musste ins Remis einwilligen. Doch Benjamin gewann sein Endspiel, so dass die Begegnung mit 4,5:3,5 für den LSV Turm Lippstadt  endete.

Nach drei erfolgreichen Spieltagen ist das Ziel “Klassenerhalt” damit schon fast in der Tasche und ein Blick auf die Tabelle zeigt den LSV Turm Lippstadt auf Platz 1. Wer hätte das gedacht?!

 

 

Schreibe einen Kommentar