Jugend WM in Durban erfolgreich gestartet!

Gestern Abend erreichte mich folgender Bericht:

“Nach 26 Stunden Anreise kamen Kevin und Bernd am Freitag schließlich glücklich aber ohne einen Koffer in Durban an. Nachdem dann klar war, dass Kevin zur Not auch in Bernds Sachen passt konnte es mit der WM losgehen.

Das ICC in Durban bietet fantastische Spielbedingungen, Gratis Wlan für Eltern und insgesamt 120 !!! DGT Bretter mit Liveübertragung. (www.chessbomb.com) Runde 1 gewann Kevin kampflos, weil die Venezulaner Anreiseprobleme hatten. Runde 2 gegen Jasper Beukema (1990) stellte Kevin nicht vor Probleme. In Runde 3 (Foto) ging es an Brett 1 gegen Aleksej Sarana aus Rusland (2411) , verärgert kam Kevin aus dem Spielsaal, weil er eine schon sehr gute Stellung noch versemmelt hat. Trotzdem spielte er heute wieder mit guter Laune gegen Tsogbyar Baterdene (2015) aus der Mongolei, fast 4 Stunden sollte es dauern bis Kevin einen Gewinnweg gegen den Sizilianer des Mongolen gefunden hatte. Zufrieden notierte Kevin den dritten Punkt.

Aleksej gegen Kevin WM 2014 in Durban, Runde 3
Aleksej gegen Kevin
WM 2014 in Durban, Runde 3

Morgen wartet mit Dan Poleg aus Israel an Brett 10 sicher wieder eine spannende Aufgabe.
  

Viele Grüße

Bernd

Wir drücken natürlich Kevin auch weiterhin die Daumen und verfolgen gespannt die Live-Partien.

Schreibe einen Kommentar