Dienstags-Training

Dienstag war, wie angekündigt, Training! Viel war nicht los, aber das verwunderte nicht angesichts der knappen Ankündigung und des abendlichenFußballspiels …

Es war auch ein wenig konfus, aber neben der Wichtigkeit von Zentrumsbauern ging es vor allem um eine Partie Janiks aus dem Turm-Open, die recht seltsam begann – 1. e4 d5 2. exd5 e6? – und um meine letzte Mannschaftskampfs-Partie, die mit “seltsam” noch freundlich beschrieben ist …

Mein die schwarzen Steine führender Partner hatte gerade in einem Anfall geistiger Umnachtung … Sd7-b6?? gezogen, wonach Weiß ein dreizügiges Matt hat; was ich selbstredend nicht gesehen habe (dafür aber, glücklicherweise, ein anderes, wenn auch längerzügiges). Alles ohne Worte … Aber vielleicht schaut ihr ja mal selbst?! Weiß zieht und setzt in drei Zügen matt!

Am kommenden Dienstag ist wieder Training!

Gewünscht wurde als Inhalt einmal “Taktik” und einmal “Endspiel”, also werden wir uns um taktische Endspiele kümmern … Falls jemand kommen möchte (19:30 – 21:30 in der Ostendorf-Mensa) und zufällig eine Partie gespielt hat in letzter Zeit, in der so etwas vorkam – bitte mitbringen!

Schreibe einen Kommentar