Jugend-WM 3. Tag

Hannah machte sich heute selbst ein Geburtstagsgeschenk und konnte ihren Sizilianer siegreich auf das Brett bringen. Zum gestrigen Bericht ist ihre Anmerkung, dass es wirklich nur eine (Singular) Behindertentoilette für die Spielerinnen gibt. Heute gab sie noch durch, dass sie sich die Tage immer gewundert hat, dass es am Schachbrett anders als gewohnt aussieht. Heute hat Hannah festgestellt, dass die Könige kein Kreuz auf dem Haupt haben, sondern einen Halbmond mit Stern. Die deutsche Delegation kann eigentlich sehr zu Frieden mit dem bisherigen Abschneiden sein. Morgen steht eine Doppelrunde auf dem Plan, mal sehen, wie es dann laufen wird.