SJNRW gewinnt Silber!

Pokalklein
hinten v.l. Klaus Friedrichs, Hannah Kuckling, Sophie Bork
mitte v.l. Kevin Schröder, Gregor Flüchter, Mark Meyers
vorne v.l. Daniel Savchenko, Lisa-Marie Möller, Ramil Sabirov
Fotos (2): Bernd Schröder

Gerade ist die Deutsche Ländermeisterschaft der Schachjugenden zu Ende gegangen. NRW ist überraschend Deutscher Vizemeister geworden. In einem spannenden Schlussduell gewann NRW gegen die klar favorisierten Bayern und konnte sich mit einem halben Brettpunkt vor Niedersachsen 1 (Bronzeplatz) hinter Rheinland-Pfalz (schon nach der 6. Runde Deutscher Meister) auf den Silberrang schieben.

Hannah hatte dieses Jahr die schwere Aufgabe, die Mannschaft an Brett 1 durch das Turnier zu führen. Mit 1,5 Punkten aus 7 Spielen schlug sie sich bei einem deutlich stärkeren Gegnerschnitt ordentlich. An Brett 2 stellte Kevin seine Qualitäten unter Beweis (4,5 aus 7). An Brett 8 trug Lisa-Marie (SK Blauer Springer Paderborn) mit 3 aus 7 zu dem Erfolg der Mannschaft bei.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wir gratulieren herzlich!