Lippstadt qualifiziert sich für die NRW-Ebene

Nach den OWL-Vierer-Blitzmeisterschaften steht fest, dass Lippstadt bald auch auf NRW-Ebene mitmachen darf. Die Mannschaft bestehend aus  – von links nach rechts – unserem frisch gekürten Fidemeister Ingemars Jesse, Stefan Wehmeier, Heiner Matthias und Andreas Brenke gewann das Qualifikationsturnier relativ souverän und ist nun eine Runde weiter. Ebenso qualifizierten sich der Bielefelder SK und der Gütersloher SV.

Lippstadt gewann zehn Begegnungen, verlor nur zwei und teilte sich einmal die Manschaftspunkte. Schade war, dass die Schachfreunde aus Paderborn nicht anwesend waren.

Abschlusstabelle des OWL-Vierer-Blitzens