Vorgabe-Dauerturnier, 02.09.2012

Das Sommerfest hat am Freitag dazu geführt, dass keine Partien gespielt wurden – es gibt diese Woche also nur die Partien vom Dienstag zu kommentieren. Da allerdings gab es im Blitzturnier einige! Herausragendes Ereignis war dabei sicher der neue Höchstwert von 69 Punkten, den Ingemars herausgespielt hat! Irgendwie gelingt ihm im Augenblick alles, sei es, mit Turm-Vorgabe gegen Andreas F. zu gewinnen, sei es, mit Vorgabe von Turm und Springer ein Remis gegen Georg H. herauszuholen …

Neu dabei im Blitzturnier ist seit Dienstag Hans-Joachim, der nach einer Partie mit nachhaltigem Gegrummel die These stützte, dass Fehler in Vorgabe-Partien zu größerer Verstimmung führen, als sie das in Gleichaufpartien tun. Das gilt, umgekehrt, natürlich auch für die schönen Momente …

Am Monatsende gilt es natürlich auch, die besten Leistungen des gesamten Monats August zu würdigen. Bei den Prozenten liegen da auf den ersten Plätzen:

1. Alexander 83,3%

2. Ingemars 59,4 %

3. Waldemar 55,5%

4. Olaf 55,5 %

Für Alexander (großartiger Wert!) und Ingemars ist es schon der jeweils dritte Platz „auf dem Treppchen“, für Waldemar und Olaf der jeweils erste.

Auch spannend ist der Blick auf die Siegesserien – durch die sich nach jeder Partie ändernde Vorgabe ist der jemals nächste Sieg immer ein Stückchen schwerer als der vorige …

1. Georg H. 5

2. Alexander 4

3. Andreas K. 4

4. Ingemars 4

Fünf Siege nacheinander, wie sie Georg H. gelungen sind, sind unter diesen Umständen eine sehr beachtliche Leistung!

Schließlich sollen auch noch die fleißigsten lobend erwähnt werden – über die absolute Anzahl an Siegen. Da lagen im August vorne:

1. Georg H. 21

2. Andreas F. 19

3. Ingemars 17

Dabei waren diese Siege für Georg H. und Ingemars mehr als die Hälfte ihrer Partien; Andreas F. schummelte sich durch reines Vielspielen zwischen die beiden.

Insgesamt wurden im August 109 Partien fürs Blitzturnier gespielt – eine beachtliche Menge! Im freien Turnier waren es naturgemäß weniger, aber zehn Partien bedeuten hier ja immerhin auch: mehr als eine pro Spielabend! Damit sind auf jeden Fall genug beisammen, um ab September auch hier eine gesonderte Auswertung machen zu können. Mal sehen also, wer sich unter gelasseneren Zeit-Bedingungen im Vorgabe-Spiel hervorzutun weiß!

 

Dauertabelle Blitz (ab 20 Partien)

 

Name

DWZ

Partien

g

v

r

Punkte

Schnitt

+/-

1.

Ingemars

2326

87

48

32

7

68

62,1

+ 0,3

52

69

52

2.

Andreas F.

2108

161

78

74

9

54

56,7

– 0,1

50

62

47

3.

Cuong

2041

31

18

12

1

56

54,2

0

50

58

50

4.

Tobias

1948

22

11

7

4

52

50,5

0

48

54

47

5.

Georg H.

1838

99

50

46

3

51

49,7

± 0

47

55

44

6.

Andreas K.

1839

81

40

37

4

50

47,0

+ 0,1

47

52

42

7.

Waldemar

1872

56

28

27

1

49

46,0

0

48

50

43

8.

Alexander

1624

29

16

13

0

47

44,0

0

44

47

40

9.

Georg C.

1521

61

29

28

4

44

41,2

+ 0,3

43

46

37

10.

Dominik G.

1647

53

22

29

2

37

39,1

– 0,1

44

44

37

11.

Olaf

1341

25

10

15

0

37

38,2

– 0,1

42

42

35

 

Partien – Anzahl der bisher gespielten Partien, g – gewonnen, v – verloren, r – remis, Punkte – aktueller Punktewert, Schnitt – Punktdurchschnitt über alle Partien, +/- – Änderung gegenüber der Vorwoche (N = Neu in der Liste; 0 = keine Teilnahme), • – Startwert, – höchster erreichter Wert (rot – neu erzielt), – tiefster erreichter Wert.