38. Turm Open Siegerehrung

Das 38. Turm Open fand vom 16.06-19.06.2022 zum ersten Mal in der Edith Stein Schule statt. Trotz der traditionell sommerlichen Temperaturen während des Turniers hatte der Spielsaal noch relativ angenehme Temperaturen, so dass es zu vielen spannenden Partien gekommen war. Den Gewinnern des Turniers wurden auf der Siegerehrung die Preise von dem Präsidenten des LSV/Turm Lippstadt Olaf Winterwerb und de Bürgermeister Arne Moritz überreicht.

In der A Gruppe belegt Patrick Lick mit 5,5 Punkten und einer etwas höheren Buchholzwertung den ersten Platz. Dicht gefolgt von Thomas Huesmann mit ebenfalls 5,5 Punkten. Die nächsten 3 Plätze wurden ebenfalls durch die Buchholzwertung entschieden, da 5 Spieler jeweils 5 von 7 Punkten erreicht haben. Den 3. Platz belegt daher Bernhard Stillger. Mit einer etwas geringeren Buchholzwertung belegen Stefan Schiffer und Ivan Ramirez Marin den 4. und 5. Platz. Der Ratingpreis in der Kategorie TWZ<2150 geht an Kyrill Schreck und in der Kategorie TWZ<1950 geht der Preis an Yonathan Winkler. Als beste Dame in der Gruppe konnte sich Olga Weiß durchsetzen, welche ein besonders gutes Turnier gespielt hatte. Der Preis für den besten Jugendlichen wurde an Hussain Besou überreicht. Bester Senior in der Gruppe A wurde Achim Reinartz.

In der Gruppe B ist Daniel Vieira nach 7 Runde noch fast ungeschlagen, nur eine Partie ist Remis ausgegangen. Damit hat Daniel Vieira 6,5 von 7 Punkten und belegt den 1. Platz. Mit 6 Punkten belegt Harikrisch Manavalan den 2. Platz. Für die Platzierung der nachfolgenden Plätze hat wieder die Buchholzwertung entschieden, weil 7 Spieler nach 7 Runden jeweils 5 Punkte erkämpfen konnten. Daraus ergibt sich, das Deniz Bade den 3. Platz, Daniel Lin-Jimenz den 4. Platz und Ottmar Fobbe den 5. Platz belegen. Die Beste Dame des Turniers wurde Kirsten Bünte mit ebenfalls 5 Punkten. In der Kategorie Rating DZW<1600 gewinnt Simon Mellmann und in der Kategorie DZW<1400 gewinnt Helena Neumann. Bester Jugendlicher ist Nils Döller und bester Senior Dieter Bauchmüller.

Unter allen anwesenden Teilnehmern, welche keinen Preis erhalten haben, wurde nach der Siegerehrung der Preis des Lucky Loosers verlost. Die ersten Teilnehmer, die vom Bürgermeister gezogen wurden, waren entweder nicht anwesend oder hatten bereits einen Preis erhalten. Nach einigen Ziehungen konnte sich Christopher Homfeldt über den Lucky Looser Preis freuen