Vorgabe-Dauerturnier: 26. August 2014

Es ist nicht viel geschehen in einer Woche, in der die letzte und entscheidene Runde der Vereinsmeisterschaft über die Bühne ging. Waldemar hat die 300-Partien Marke geknackt, Andreas K. ist wieder zurück im Turnier und hat mit zwei Siegen auch gleich einen erfolgreichen Einstand gefeiert; und Bernhard hat seinen Höchstwert auf sehr beachtliche 52 Punkte verbessert!

 

Dauertabelle

Ab 20 Partien | Insgesamt: 1757 Partien | August 2014: 120 Partien

Name

DWZ

Partien

g

v

r

Punkte

TS

+/-

S

1.

Andreas F.

2112

668

43

41

4

60

58,2

+ 0,2

58

63

53

57,9

2.

Hannah

2062

48

2

0

0

55

54,5

0

53

55

53

52,7

3.

Georg H.

1747

437

29

31

1

50

52,0

0

52

56

49

51,9

4.

Andreas K.

1904

209

2

0

0

52

51,5

+1,5

50

52

50

49,7

5.

Janik

1700

31

18

11

1

53

50,6

+ 0,4

46

53

45

49,1

6.

Waldemar

2028

301

37

40

3

45

48,1

– 0,7

48

54

45

48,4

7.

Bernhard

1720

50

11

5

0

52

47,9

+ 0,8

46

52

44

46,7

8.

Alexander

1561

290

15

13

0

47

45,8

0

45

51

43

45,2

9.

Dominik

1740

246

20

14

1

47

45,3

0

41

49

41

41,8

10.

Benni

1847

22

8

12

2

43

43,9

0

47

47

41

43,9

11.

Georg C.

1513

360

19

15

1

46

42,9

0

42

47

39

41,3

12.

Olaf

1367

157

4

6

0

35

38,1

– 0,5

37

40

35

36,9

13.

Fred

23

6

17

0

29

34,3

0

40

40

29

34,3

14.

Christopher

1486

47

7

7

0

32

31,3

±0

32

32

28

31,5

15.

Moritz

1111

23

5

3

1

28

27,0

0

26

28

26

27,0

Partien – Anzahl der Partien 2012 – 2014, g – gewonnen 2014, v – verloren 2014, r – remis 2014, Punkte – aktueller Wert, TS – Turnierschnitt, +/- – Änderung gegenüber der Vorwoche (N = Neu in der Liste; 0 = keine Teilnahme), • – Startwert, – höchster erreichter Wert (rot – neu erzielt), – tiefster erreichter Wert, S – Schnitt aller Partien

 

Da die Ferien nun zu Ende sind, werde ich Freitags nicht mehr auf dem Spielabend sein können. Damit das Vorgabe-Turnier weiterlaufen kann, muss sich also jemand anders darum kümmern! Das bedeutet aber nur, jemand muss die bereitliegende Liste aus dem Schrank nehmen (die ist in einem orangenen Hefter – steht auch “Vorgabe-Turnier” drauf), auslegen, und dann vielleicht auch noch selbst ein, zwei Partien spielen … Ansonstren: Ab und an auf die Liste schauen, ob auch keine Ergebnisse fehlen (Einträge durchzählen; bei ungeradem Ergebnis stimmt was nicht) und die Liste am Ende des Spielabends wiederauffindbar in den Schrank tun.

Das muss nicht immer der- oder dieselbe sein; nur ein wenig Erfahrung mit dem Turnier wäre sicherlich gut. Wer einen Spielabendbesuch plant und das Turnier dann betreuen möchte, kann ja auch in der jeweiligen Wochenauswertung – also zum Beispiel in diesem Beitrag hier – einen Kommentar hinterlassen?! Dann haben alle Sicherheit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen