LSV/Turm Lippstadt 1 kämpft in NRW-Klasse um den Titel

Mit einem in der Höhe etwas glücklicher 5,5:2,5 – Sieg gegen Hansa Dortmund II bleibt die erste Mannschaft des LSV/Turm im Aufstiegsrennen. Als Tabellendritter liegt die Mannschaft aus Lippstadt mit nur zwei Punkten Rückstand in Lauerposition.

Da die Lippstädter drei der ersten fünf Bretter ersetzen mussten, gingen die Dortmunder leicht favorisiert in die Begegnung.

Alexej Wagner holte aber souverän den ersten Punkt für die Lippstädter. Mit 6,5 Punkten aus sieben Partien spielt er eine herausragende Saison.

Dann verlor Andreas Fecke nach einem nicht korrekten Bauernopfer seine Partie. Es folgte der Sieg von Alan Chapman, während die Deutsche Vizemeisterin U18w, Hannah Kuckling, im Königsangriff unterging. Bei 2:2 Zwischenstand war alles offen, allerdings sahen die restlichen Partien eher ungünstig für die Lippstädter aus. Rainer Grobbel nahm in ungünstiger Stellung daher erleichtert das Remisangebot seines Gegners an. Marcus Römhild konnte seine bei zwei Minusbauern verloren geglaubte Partie wegen Zeitüberschreitung des Gegners sogar gewinnen.

Der Lippstädter Mannschaftsführer Stefan Wehmeier sicherte seiner Mannschaft den Erfolg, nachdem sein Dortmunder Gegner erst den leichten Gewinn und später eine Springergabel übersah. Auch die letzte Partie ging zugunsten der Lippstädter Ersten aus. Heiner Matthias konnte den vollen Punkt einfahren, wobei sein Gegner ein Remis durch Dauerschach nicht realisierte.

Der LSV/Turm Lippstadt I liegt damit in der NRW-Klasse auf einem aussichtsreichen dritten Platz. Mit etwas Glück kann man am letzten Spieltag im direkten Vergleich mit Tabellenführer Würselen den Aufstieg in die Oberliga schaffen.

Punktegarant Alexej Wagner
Punktegarant Alexej Wagner

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Tabelle

NRW-Klasse

Platz

Mannschaft

Spiele

Brettpunkte

1

SV Würselen 1

7

33,5

12:2

2

SVG Plettenberg 1

7

32,0

11:3

3

LSV Turm Lippstadt 1

7

32,0

10:4

4

SC Hansa Dortmund 2

7

29,5

8:6

5

SF Neuenkirchen 1

7

28,5

7:7

6

Herforder SV Königsspringer 1

7

29,0

6:8

7

SG Solingen 3

7

26,5

6:8

8

SV Letmathe 1

7

24,5

6:8

9

SK Herne-Sodingen 1

7

24,0

2:12

10

SK Holsterhausen 1

7

20,5

2:12