J-BL: SF Dortmund-Brakel – LSV / Turm Lippstadt

Georg hat einige Informationen geschickt über den gestrigen Mannschaftskampf in der Jugend-Bundesliga West, zusamt einem Foto; und da will ich dann doch schnell einen Bericht einstellen …

Leider traten nur sieben Lippstädter an; Kevin war krank geworden und diesmal nicht dabei. Trotzdem ließ keiner den Kopf hängen, und Cuong gelang der Ausgleich für Lippstadt. Danach ging es im wilden Wechsel weiter – Dominik traf auf einen taktisch versierten Gegner und musste die Dortmunder wieder davonziehen lassen. Jonas remisierte seine Partie, doch danach konnte Linus, der einen Eröffnungsfehler seines Partners zu nutzen verstand, wieder für den Gleichstand sorgen. Nach Jessicas Verlust begann es eng zu werden, doch Hannah gelang mit ihrem Sieg noch einmal der Anschluss – fast: denn die geltende Wertung der kampflos verlorenen Partie bedeutete, dass Maxi nun gewinnen musste, sollten die Lippstädter nicht als Verlierer nach Hause fahren. Der Versuch misslang aber, und mit dem Verlust dieser Partie stand auch die unglückliche 3,5 : 4,5 – Niederlage fest.

Die Jugend-Mannschaft im neuen T-Shirt – von links nach rechts Hannah, Jessica, Jonas, Dominik, Linus, Cuong und Maxi. Nicht dabei, und daher nicht zu sehen: Kevin.