Schach-Probleme (9)

Die Lösung des letzten Problems ist kurz, keine Varianten, kein Nichts: 1.Lg8 f6 2.Ld5 fxe5 3.Le4 Kh7 4.f6+. Auch “falsche Fährten” müssen eigentlich kaum vermieden werden; ein nettes Problem, halt!

 

Das neue Problem hat dieselbe Materialverteilung wie das vorige – und auch dieselbe Forderung: Schach in vier Zügen!