Vorgabe-Dauerturnier, 31.10.2012

Der Oktober geht heute zu Ende, Zeit also, zu berichten, was sich im letzten Monat im VDT getan hat. Davor aber noch schnell fürs Blitzturnier die erwähnenswerten Dinge der letzten Woche!

Dominik G. hat  einen neuen persönlichen Bestwert erreicht – 45 Punkte! Das war bei der stetigen Verbesserung der letzten Wochen abzusehen. Da auch sein Schnitt dabei naturgemäß steigt, ist er jetzt sehr nah an Georg C. herangerückt – vielleicht steht demnächst mal wieder ein Positionswechsel in der Tabelle an!

– Die Dauertabelle ist um einen weiteren Spieler bereichert worden – Linus hat gestern seine zwanzigste Partie gespielt!

 

Dauertabelle Blitz (ab 20 Partien)                  Insgesamt: 620 Partien | Oktober: 119 Partien

 

Name

DWZ

Partien

g

v

r

Punkte

Schnitt

+/-

1.

Ingemars

2295

107

55

43

9

64

62,8

0

52

69

52

2.

Andreas F.

2108

253

122

115

16

57

57,4

+ 0,1

50

63

47

3.

Cuong

2036

34

19

14

1

55

54,3

0

50

58

50

4.

Tobias G.

1968

30

16

10

4

54

51,4

0

48

55

47

5.

Georg H.

1838

177

88

81

8

54

50,7

+ 0,1

47

56

44

6.

Waldemar

1872

106

49

52

5

45

47,5

– 0,1

48

53

43

7.

Andreas K.

1839

89

44

40

5

51

47,4

0

47

53

42

8.

Linus

1670

20

11

8

1

47

44,6

N

44

47

42

9.

Alexander

1624

51

22

24

5

42

43,8

0

44

47

40

10.

Georg C.

1521

111

48

54

9

37

40,2

– 0,2

43

46

35

11.

Dominik G.

1623

96

47

46

3

45

39,9

+ 0,3

44

45

36

12.

Olaf

1341

52

24

26

2

40

39,1

+ 0,1

42

43

35

13.

Christopher

1035

22

4

15

3

28

33,4

0

39

39

28

Partien – Anzahl der bisher gespielten Partien, g – gewonnen, v – verloren, r – remis, Punkte – aktueller Punktewert, Schnitt – Punktdurchschnitt über alle Partien, +/- – Änderung gegenüber der Vorwoche (N = Neu in der Liste; 0 = keine Teilnahme), • – Startwert, – höchster erreichter Wert (rot – neu erzielt), – tiefster erreichter Wert.

 

Jetzt aber zum gesamten Monat Oktober. Da wurden beachtliche 119 Partien gespielt, was die Gesamtzahl der im Turnier gespielten Partien auf 620 bringt!

Die fleißigsten Teilnnehmer waren dabei Georg H. (44 Partien), Andreas F. (43) sowie Georg C. und Waldemar (je 32). Da wundert es neimanden, dass dieselben Namen auch bei der höchsten Zahl an Gewinnen auftauchen: Georg H. (21), Andreas F. (18), Georg C. (15)!

Bei den Spielern mit dem prozentual besten Ergebnis stehen dagegen andere Namen ganz vorn:

Hannah        100%    (4/4)

Linus            64,3%  (4,5/7)

Dominik G.  57,9%  (11/19)

 Hannah hat nur die mindestens erforderlichen vier Partien gespielt – aber auch die wollen ja erst einmal sämtlich gewonnen werden! Linus unterstreicht sein Auftauchen in der Dauertabelle gleich mit einem sehr ordentlichen Monatsergebnis, und mit Dominik folgt dann der erste der “Vielspieler”, für die alles deutlich über 50% ja schon harte Arbeit ist.

Wobei “Vielspielen” durchaus an anderer Stelle zu Erfolgen führen kann; so hat zum Beispiel Georg H. im Oktober seinen Schnitt um fast einen ganzen Punkt nach oben geschoben – das war bestimmt nicht leicht und bedurfte einiger Partien!