Marcel Rogagé ist Jugend-Vereinsmeister!

In der letzten Runde hatten noch drei Spieler die Chance auf den Titel. Favorisiert mit 3,5 Punkten war Tommy, dicht gefolgt von Marcel mit 3 Punkten. Vincent (2,5 Punkte) hatte noch die Chance auf einen Stichkampf im besten Fall.
Tatsächlich wurde die letzte Runde in einem echten “Spitzentreffen” der ersten vier entschieden: An Brett eins spielte der Erst- gegen den Zweitgesetzten, an Brett zwei der Dritt- gegen den Viertgesetzten. Tommy zeigte früh mit einem Springeropfer, dass er sich im Zweispringerspiel auskennt. Allerdings übertrieb er es etwas mit der Opferwut und als ausversehen noch die Dame fiel, war das Spiel entschieden. Kurz nach Beendigung dieser Partie, stellte Vincent am zweiten Brettallerdings einen Läufer in schlechter Stellung ein. Auch hier dauerte es nicht mehr lange, bis Marcel seinen Sieg einfahren konnte.

 

Paarungsliste der 5. Runde
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
1 1. Wu,Tommy (3½) 2. Cremer,Lucas (2) 0 – 1
2 3. Dobberstein,Vinc (2½) 4. Rogagé,Marcel (3) 0 – 1
3 9. Eckebracht,Robin (1½) 5. Benker,Janik Ren (2) 0 – 1
4 11. Hagemeier,Bennet (1) 8. Eckebracht,Erik (1) 1 – 0
5 15. Siffermann,Timo (1) 14. Lepand,Helena (0) 0 – 1

 

Damit steht fest: Marcel ist Jugend-Vereinsmeister 2016. Herzlichen Glückwunsch!

 

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 Punkte Buchh
1. Rogagé,Marcel 996 8s1 2s0 11w1 6w1 5s1 4.0 11.5
2. Wu,Tommy 1199 12w1 1w1 4s1 5s½ 3w0 3.5 14.0
3. Cremer,Lucas 1094 10s1 4w0 7s1 2s1 3.0 12.5
4. Benker,Janik René 788 17w1 3s1 2w0 10s1 3.0 12.5
5. Dobberstein,Vince 1062 9w1 11s1 2w½ 1w0 2.5 14.0
6. Klee,Jan 7w1 12s1 1s0 2.0 13.5
7. Hagemeier,Nils 767 6s0 8w1 9s1 3w0 2.0 12.0
8. Hagemeier,Bennet 1w0 7s0 13w0 15s1 12w1 2.0 11.0
9. Föcking,Frederik 5s0 10w1 7w0 14s1 2.0 10.0
10. Eckebracht,Robin 3w0 9s0 14w½ 12s1 4w0 1.5 11.0
11. Bals,Jonas 15w1 5w0 1s0 1.0 11.5
12. Eckebracht,Erik 2s0 6w0 15s1 10w0 8s0 1.0 10.0
13. Becker,Maurice 8s1 1.0 10.0
14. Siffermann,Timo 16w½ 10s½ 9w0 15w0 1.0 9.5
15. Lepand,Helena 11s0 12w0 8w0 14s1 1.0 8.0
16. Preger,Kevin 14s½ 0.5 9.0
17. Jürgens,Frederik 4s0 0.0 9.5

 

Viele Spieler hatten in diesem Turnier zum ersten Mal die Chance gegen DWZ-Gegner zu spielen. Jan Klee ist es dabei sogar gelungen einen Sieg gegen einen solchen einzustecken. Ab fünf gespielten Partien gegen Gegner mit DWZ und einer Ausbeute von mindestens einem halben Punkt kann man selbst eine DWZ erlangen:

 

Inoffizielle Turnierauswertung nach  D W Z
Nr. Teilnehmer Tit. At Ro Niv W We n E / J Rh X Rn Diff
1. Wu,Tommy 1199 985 2.5 3.00 4 9 / 5 1080 1169 -30
2. Cremer,Lucas 1094 918 2.0 2.09 3 10 / 5 1043 1089 -5
3. Dobberstein,Vince 1062 1098 0.5 0.91 2 11 / 5 1037 -25
4. Rogagé,Marcel 996 1131 1.0 0.65 2 5 / 5 1036 40
5. Benker,Janik René 788 1147 1.0 0.22 2 5 / 5 877 89
6. Hagemeier,Nils 767 1094 0.0 0.13 1 40 / 5 765 -2
7. Bals,Jonas 0 1029 0.0 0.00 2 / 0 0 0
8. Eckebracht,Erik 0 1199 0.0 0.00 1 / 0 0 0
9. Eckebracht,Robin 0 941 0.0 0.00 2 / 0 0 0
10. Föcking,Frederik 0 915 0.0 0.00 2 / 0 0 0
11. Hagemeier,Bennet 0 882 0.0 0.00 2 / 0 0 0
12. Jürgens,Frederik * 0 788 0.0 0.00 1 / 0 0 0
13. Klee,Jan 0 882 1.0 1.00 2 / 0 0 0
14. Lepand,Helena W 0 0 0.0 0.00 0 / 0 0 0
15. Siffermann,Timo 0 0 0.0 0.00 0 / 0 0 0
16. Preger,Kevin * 0 0 0.0 0.00 0 / 0 0 0
17. Becker,Maurice * 0 0 0.0 0.00 0 / 0 0 0

 

Die Siegerehrung findet auf der Weihnachtsfeier in zwei Wochen am 16.12. statt.