Gute Lippstädter Ergebnisse beim GSC

Beim soeben beendeten Gütersloher Sparkassen-Cup waren 4 Lippstädter dabei.

In der A-Gruppe startete Kevin Schröder zwar schwach ins Turnier verlor daraufhin aber keine Partie mehr und brachte das Turnier zu einem versöhnlichen Ende mit 3,5/5 Punkten, einem 10. Platz und 10/12,5 DWZ/ELO Steigerung. In der C-Gruppe landete Boris auf dem 11. Platz, verlor nur gegen den späteren Gruppensieger und gewann 26 DWZ-Punkte hinzu. Ein gelungenes Turnier also. Auch die beiden Jugendlichen in der C-Gruppe schnitten gut ab. Christopher war mit einer Niederlage ins Turnier gestartet, wiederholte diese allerdings nicht und spielte dann zweimal Remis und gewann zwei Partien.An 62. Stelle gesetzt erreichte er so den 27. Platz und gewann 152 Dwz Punkte. Moritz erreichte mit zwei Punkten den 49. Platz und gewann 100 DWZ Punkte.  Ein sehr gutes Turnierergebnis also.